Infektionsschutz
   
  Adobe Acobat Reader herunterladen
   
   
  Infektionsschutzgesetz in der Fassung vom 28.07.2011
(Infektionsschutzgesetz – IfSG)
   
  Amtliche Begründung zum Infektionsschutzgesetz ( IfSG)
   
  Falldefinitionen des Robert Koch-Instituts zur Übermittlung von Erkrankungs- oder Todesfällen und Nachweisen von Krankheitserregern
gemäß § 4 Abs. 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) Ausgabe 2015
   
  Kopflausbefall
Empfehlungen für die Wiederzulassung in Schulen und sonstigen
Gemeinschaftseinrichtungen

Aktualisiert: Mai 2004
Veröffentlichung Bundesgesundheitsblatt 44 (2001): 830-843
Erläuterung im Epidemiologischen Bulletin 19/2002, S. 158-159
   
  RKI-Ratgeber Infektionskrankheiten
Kopflausbefall (Pediculosis capitis)

Aktualisierte Fassung vom März 2005; Erstveröffentlichung im Epidemiologischen Bulletin 47/2003
   
  Hinweise für Ärzte, Leitungen von Gemeinschaftseinrichtungen und Gesundheitsämter zur Wiederzulassung in Schulen und sonstigen Gemeinschaftseinrichtungen
Aktualisierte Fassung vom Juli 2006
Erstveröffentlichung im Bundesgesundheitsblatt 44 ( 2001): 830-843
   
  RKI – Empfehlung für die Wiederzulassung in Schulen und Gemeinschaftseinrichtungen
(Kurzfassung) Stand 22.08.2006
   
  1. Ausschusses für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS)
Empfehlung spezieller Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten vor Infektionen durch hochpathogene aviäre Influenzaviren (Klassische Geflügelpest, Vogelgrippe)
Stand: Februar 2006